Respekt.net

Orte des Respekts 2020

Österreich beweist 2020 beispiellosen gesellschaftlichen Zusammenhalt. Die Orte, an denen Menschen etwas Besonderes für unser Zusammenleben getan haben und weiterhin tun - egal ob in einer Region, Gemeinde, Straße oder online - sind "Orte des Respekts". Der Verein Respekt.net hat es sich gemeinsam mit der Raiffeisen Bank International und dem FALTER zum Ziel gesetzt, diese Orte zu küren.

"Orte des Respekts" zeichnet bereits zum 4. Mal nach 2014, 2016 und 2018 Menschen, Initiativen und Projekte mit Preisgeldern in der Höhe von 7.000 Euro aus, die Respekt leben und das Zusammenleben in Österreich beständig positiv gestalten.

Projekte

APC SPORT AHOI - Integrationsprojekt Basketball für Kinder und Jugendliche

APC SPORT AHOI - Integrationsprojekt Basketball für Kinder und Jugendliche
Wien
Respekt & Vielfalt
Wir, der initiierende Verein APC-HELP und der Basketball-Club Vienna United als ausführender Verein, wollen den wunderbaren Teamsport Basketball für junge Menschen aus allen sozialen und kulturellen Schichten ermöglichen und Integration fördern.

Modellschule Graz

Modellschule Graz
Steiermark
Bildung & Ausbildung
Die Modellschule ist ein Realgymnasium mit „Bildnerischem Schwerpunkt“ und wurde im Jahr 1983 von LehrerInnen und Eltern gegründet mit dem Ziel, Bildung als Menschenbildung zu begreifen.

Ein Gemeinschaftsgarten, in dem neben Gemüse auch Herzen erblühen

Ein Gemeinschaftsgarten, in dem neben Gemüse auch Herzen erblühen
Tirol
Umweltschutz & Nachhaltigkeit
Beim interkulturellen Gemeinschaftsgarten BUNTE DAUMEN geht es um das Schaffen von Begegnungs- und Versuchsräumen für Menschen aus der Stadt und der näheren Umgebung.

Landkarte des Respekts

Hier findest du alle eingereichten und freigegebenen Projekte für die "Orte des Respekts" 2020. Erst wenn dein Projekt für die Projektliste freigegeben ist, wird es auch in der Landkarte zu finden sein.