Respekt.net

Über "Orte des Respekts"

In Österreich engagieren sich tausende Menschen für ein besseres Zusammenleben. Die Orte, an denen diese Menschen etwas Besonderes für unser Zusammenleben tun, sind "Orte des Respekts". Im Jahr 2014 zeichnete der Verein Respekt.net erstmals diese "Orte des Respekts" aus, mit dem Ziel, Projekte sichtbar zu machen und die Menschen, die dahinter stehen, vor den Vorhang zu bitten. Mit großem Erfolg wurden 2016 und 2018 die Kampagne erneut durchgeführt. 2020 werden also bereits zum 4. Mal die "Orte des Respekts" ausgewählt und prämiert.

Der Verein Respekt.net ist ein überparteilicher Zusammenschluss von politisch interessierten Bürgerinnen und Bürgern, die gesellschaftspolitisches Engagement erleichtern wollen.