Respekt.net

Orte des Respekts 2020

Österreich beweist 2020 beispiellosen gesellschaftlichen Zusammenhalt. Die Orte, an denen Menschen etwas Besonderes für unser Zusammenleben getan haben und weiterhin tun - egal ob in einer Region, Gemeinde, Straße oder online - sind "Orte des Respekts".

Pannonische Tafel und das WOHNZIMMER für ALLE

Pannonische Tafel und das WOHNZIMMER für ALLE
Burgenland
Respekt & Vielfalt
Das „WOHNZIMMER“ bietet Kunst, Kultur sowie Unterhaltung abseits des gängigen Konsumzwangs.

NACHBARSCHAFTSHILFE PLUS - BURGENLAND

NACHBARSCHAFTSHILFE PLUS - BURGENLAND
Burgenland
Soziales Engagement
NACHBARSCHAFTSHILFE PLUS ist ein gemeinnütziges, überparteiliches Sozialprojekt, das 2014 im Mittelburgenland mit 6 Gemeinden gestartet wurde und bis Ende 2019 über 25.000 kostenlose, soziale Dienste koordiniert hat.

Präventionsprogramm "Verrückt? Na und!"

Präventionsprogramm "Verrückt? Na und!"
Burgenland
Respekt & Vielfalt
Psychische Erkrankungen beginnen oft schon im Jugendalter. Ziel des Programms "Verrückt? Na und!" ist es, Jugendliche für das Thema psychische Gesundheit zu sensibilisieren, es besprechbar zu machen und somit zu "enttabuisieren". VNU zeigt einfache, wirksame Wege, wie man psychische Krisen meistern und psychische Gesundheit stärken kann.

FreuRaum

FreuRaum
Burgenland
Respekt & Vielfalt
Einkaufen, Essen, in Gemeinschaft sein: Im FreuRaum findet man saisonale und biologische Waren und Erzeugnisse der lokalen und regionalen Bäuerinnen und Bauern in zu mietenden Facherln. Außerdem erhalten hier Frauen mit Migrationshintergrund jeweils für 6 Monate einen Lern- und Arbeitsplatz.

Nachhaltig im Burgenland

Nachhaltig im Burgenland
Burgenland
Umweltschutz & Nachhaltigkeit
Die Plattform bietet eine Reihe von Informationen die man für nachhaltiges und gutes Leben im Burgenland braucht. Die Seite will Lust auf ein nachhaltiges Leben und Wirken machen, und aufzeigen wie leicht es sein kann Nachhaltigkeit auch praktisch umzusetzen.