Respekt.net

Act Now!

“Act now!” ist eine Initiative der Salesianischen Jugendbewegung. Wir wollen einen niederschwelligen & holistischen Zugang zu Umweltthemen schaffen, der Kennenlernen, spielerisch sein & Vertiefen zulässt.
Act Now!

Bundesland

Wien

Themen

Umweltschutz & Nachhaltigkeit

Initiative/Person/Verein

Salesianische Jugendbewegung

Webseite

http://www.donbosco4youth.at/de/umwelt.html

Abgegebene Voting-Stimmen

36

Mehr als 15 Jugendliche, junge Erwachsene & eine Seniorin organisieren das Projekt.

Das Umwelt-Online-Theater war ursprünglich als Straßentheater initiative gedacht, durch die COVID-19 Maßnahmen haben wir schnell umgestellt. Einmal in der Woche treffen wir uns seit März online & lernen verschiedene Theatermethoden kennen um Umweltthemen zu vermitteln. Die Ergebnisse werden laufend auf unseren Instagramkanälen @_act.now_ & @donbosco4youth sowie youtube.com/donbosco4youth veröffentlicht. Dadurch sollen Menschen, die noch keinen Kontakt zum Thema haben, auf eine niederschwellige & nicht urteilende Art angesprochen werden.

Von März bis Juni gab es wöchentliche CliMate Circles (Umweltstammtische), die eine Austausch- & Vertiefungsplattform für alle sein sollen die sich mit Schöpfungsverantwortung näher auseinandersetzen wollen. Als Live-Stream, die weiterhin auf Youtube online sind, gibt es inhaltlichen & praktischen Input, Austausch & Momente der Stille, zu verschiedenen Themen.

Welche Wirkung hat das Projekt auf die Gesellschaft und das Zusammenleben?

Wir wollen mit „Act now!“ einen zusätzlichen Zugang zum Thema Umwelt schaffen und neue Menschen damit in Kontakt bringen, neue Kompetenzen erlernen, Verständnis, Inklusion und Solidarität durch Taten sichtbar machen, niederschwellige und nachahmungsfähige Konzepte entwickeln und die lokale Gemeinschaft kompetent machen, selbst Schritte zu setzen. Bei Theater und Stammtischen stehen niederschwelliger Austausch auf Augenhöhe, Peer-Learning und Anwaltschaft durch die angewendeten Methoden und die Gruppe selbst im Zentrum.

Wie nachhaltig ist das Projekt? Bezogen auf Vorbildwirkung und Umwelt.

Wir wollen eine Vorbildwirkung haben, besonders darin, dass es nicht so kompliziert ist erste Schritte zu ökologischem und sozialem Handeln zu setzen. Bei unseren internen Treffen wird beim Essen oder den Dankeschöngeschenken für unsere Ehrenamtlichen sehr auf Saisonalität und Regionalität geachtet, außerdem wird fleischfrei gekocht. Bei unseren CliMate Circles versuchen wir außerdem klar zu zeigen, was wir selbst bereits umsetzen und wie es nachahmbar ist, bzw. geben Tipps. Bei Theater versuchen wir spielerisch grundsätzliche Themen anzusprechen und dadurch lebensnah verständlich zu machen.

donbosco4youth.at

weitere Projektfotos

Projektvideo